EUROPA PLUS Haupt-RegistrierungEintritt » Dienstag
12.12.2017
07:24
Begrüße Euch Gast | RSS
Das Seitenmenü
Die Kategorien vom Kataloge
Die Biografie [9]
Unsere Umfrage
Bewerten Sie meine Seite
Antworten insgesamt: 39
 Die Biografie 
Haupt » Die Artikel » Die Biografie

Dima Bilan
 

Dima Bilan ist den 24. Dezember 1981 geboren worden. Seine Kindheit ist in Karatschajewo-Cherkesii, und gegangen(stattgefunden) wenn Dime das Jahr ganze Familie, die aus vier Menschen besteht erfüllt wurde, ist in die Stadt Naberezhnye Tschelny der Republik Tatarstans, zur Großmutter gefahren.

" “ Dort bin ich mit seiner(ihrer) Schwester zum Kindergarten eben gegangen, aber im Unterschied zu ihr erschien dort nicht oft, da die bemerkenswerte Möglichkeit war, zu Hause zu bleiben. Die mich wahnsinnig liebende Großmutter mit der Rührung sah meine Kniffe, für die man im Garten in der Ecke(Winkel) stehen musste! ”."

Gerade zu dieser Zeit hat aller die hervorragenden musikalischen Fähigkeiten des Jungen bemerkt. Im Alter von secks Jahre, Dima mit seiner sem'±j ist wieder gefahren, aber diesmal zu Kabardino-Balkarien, wo sie mit der Schwester zu die Schule sende(schicke,sind gegangen). Dort nahm er an den Feiertagen teil, wo die Gedichte las, sang die Lieder.

“ Und in der zweiten Klasse habe ich seinen(ihren) ersten Beifall … in der Schulgaststätte während des Mittagessens abgerissen: in den Höhepunkt der großen Veränderung(Pause) ist unerwartet aufgestanden eben hat " das Schöne weit " vorgesungen. Allmählich ist der Lärm, und sogar verstummt, wen ich gerade erst zadiral, auf mich angestarrt haben, die Münder geöffnet. Das Lied ist zu Ende gegangen, und nach der Sekundenpause die Stille haben die Applause ” gesprengt.
 
 
Etwas Monate nach in die Klasse sind der Pädagoge der lokalen musikalischen Schule, - mit der Bitte gekommen, die Schüler anzuhören. In die Begeisterung von Diminogo der Erfüllung " Im Rand(Feld,Geschlecht,Fußboden) die Birke es gekommen stand ", sie hat erklärt, dass der Junge unbedingt gehen soll, der Musik zu lernen. Aber die Eltern wollten für ihn den "erd-" und geforderten Beruf, deshalb hat die musikalische Bildung bei weitem nicht sofort angefangen. Wenn Dima in der fünften Klasse lernte, haben es(ihn) in die musikalische Schule sofort übernommen, aber es war die Lösung(Erlaubnis) der Eltern notwendig. Es hat die Schwester hier geholfen, auch von ihm entschieden, nicht zurückzubleiben, und mussten die Eltern gebändigt werden. So Bilan fing an, nach der Klasse des Akkordeons und noch solirovat' im Kinderchor zu lernen.
Kategorie: Die Biografie | hat hinzugefügt: EUROPAPLUS (17.09.2007) | Autor: EUROPA PLUS
Anschauen: 5139 | Kommentare: 14 | Rating: 3.8/5 |

Total comments: 141 2 »
14  
hallo leute ich such einen freund er sollte pferde mögen und auch wie eins aussehen so wie ich :))))))))))))))))

13  
Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer Opfer

12  
was geht ich stehe auf euch

11  
was seit ihr für opfer könnt alle nicht mal selber deutsch

10  
seid doch allle maöl lseis

9  
ehm leute opfer sind die, die nicht normal reden können und das könnt ihr anscheinend nicht lasst das mädchen mal in ruhe dumme kinder xD werdet mal erwachsen versetzt euch in die lage anderer dan versteht ihr die menschen auch spasten -.-

8  
warum macht ihr carolina so blöde.?
kapiert ihr nicht das es mit absicht so war.?
IHr versteht den ihnhalt von carolinas aussage überhaupt nicht.
klar ist der text blöd geschrieben worden, aber man erkennt den inhalt.!!!

7  
alter
ich stimme dir voll und ganz zu ''haha''
also caralina... lern deutsch.
richtiges opfer.

6  
hahhahaha du opfer sagst was von rechtschreibung aber schreibst formulieren mit v solltest dich schämen du opfer

5  
boaaah is doch okaii so was regt ihr euch so auf ey ? gehts noch

1-10 11-14
Vorname *:
Email *:
Code *:
Zutritt Form
Suche
Freunde der Seite
CCCP TOP 100 Top 100 DJ-Alex Top 100 GERMANY DJs Russian Top 100 Best RUS
Statistik

Copyright MyCorp © 2006Webhosting kostenlos - uCoz